Bekleidung für Damen

Als das Schnittmuster Kleid Paris von schnittliebe erschienen ist, wusste ich, dass ich es unbedingt nähen muss. Auf Inspirationssuche ist mir ein Kleid mit einem ähnlichen Schnitt aus sandfarbenem Stoff aufgefallen und damit stand fest, dass mein Kleid Paris auch einen sandfarbenen Stoff bekommen würde. Die Knöpfe haben glücklicherweise gut gepasst, ich habe nämlich Stoff und Knöpfe online bei Junidesign bestellt. Beim Nähen des Kleides habe ich mir sehr viel Zeit gelassen, also so richtiges Wellness-nähen. Das erste mal getragen habe ich dann auf der Hochzeit von Freunden. Für sehr heiße Sommertage ist der Stoff des Kleides leider nicht sehr gut geeignet weil es empfindlich auf Nässe reagiert. 😀

Die beiden Frau Ilvie’s von Studioschnittreif. Der Ananas Stoff ist von Stoff und Stil. Hier habe ich das Vorder- und Rückenteil im Bruch zugeschnitten weil ich das Muster nicht unterbrechen wollte. Und dieses gute Stück ist auch das erste Teil was von meiner neuen Nähmaschine, die ich zu Weihnachten geschenkt bekommen hatte, gesprungen ist.

Meine geliebte Shorts Wrapped vom Schnittduett mit Stoff aus der Stoffquelle und einem T-Shirt Sag von fashiontamtam. Das Shirt wollte ich unbedingt ein bisschen aufpimpen, also hat es einen kleinen Kaktus verpasst bekommen. Bei der Hose habe ich mir viel Zeit gelassen, damit die Streifen auch alle akkurat zusammentreffen und ich würde es immer wieder so machen.

Diese Frau Nina von Studioschnittreif hatte ich bei kayhuderfjaeril gesehen und mich sofort in die Bluse und den Stoff verliebt. An den Stoff zu kommen war gar nicht so leicht, aber die Mühe hat sich gelohnt.

 

Ich habe es endlich mal geschafft, Stoffreste zu verarbeiten. Kann man von Stoffrest sprechen wenn man noch ein ganzes T-Shirt daraus nähen kann? 😉  Das einzige was ich machen musste: Das Rückenteil konnte ich nicht im Bruch zuschneiden. Aber ich finde das überhaupt nicht schlimm, ganz im Gegenteil, das macht das T-Shirt irgendwie besonders. Ich wollte zwar ein schlichtes T-Shirt, aber ich musste es unbedingt mit einer kleinen Stickerei aufwerten. 🙂 Außerdem wollte ich mal ein paar verschiedene Schnittmuster ausprobieren. Hier habe ich den Schnitt „The Stellan Tee“ von frenchnavy Patterns verwendet. Der Baumwolljersey ist aus dem ansässigen Stoffladen.

Meine neue Lieblingshose „Hose Sylvie“ von The Couture mit einem Twill von Stoff und Stil. Lange habe ich nach dem passenden Stoff gesucht und ihn endlich gefunden. Als er dann bestellt war, konnte ich es kaum abwarten das er ankommt und ich ihn vernähen kann. Trotzdem hatte ich Zweifel ob die Hose so werden würde, wie ich es mir vorgestellt habe. Und ich muss sagen..sie ist viel besser geworden. 😉

Der Cardigan Wrapped von Schnittduett aus einem Strickstoff von clarasstoffe.

Frau Suki von Studio-schnittreif mit dem tollen Viskosestoff von Stoff und Stil.

Eine Hipster Beanie mit Stoff und Schnitt von The Couture. Ich liebe dieses Gelb.

Frau Jana von Studio-schnittreif. Ich mag ja so ziemlich jeden Schnitt von dem Hersteller.:) Die Stoffe sind vom ansässigen Stoffladen. Danke an Mottenfrosch für einige der Fotos von dieser Seite.

Das Plantain Tee von Deer and Doe. Zuerst für mich genäht und dann für zwei Freundinnen zum Geburtstag weil mir der Schnitt so gut gefallen hat.:D Für mein T-Shirt konnte ich noch einen Stoff von NOSH Organics ergattern und für die anderen T-Shirts habe ich einen leichten Jersey bei Karstadt gekauft.

Meine neue Lieblingskombi für den Sommer: Sommertop Frau Koko und Rock Frau Gina von Studio-Schnittreif. Der Blusenstoff ist aus der Tillabox und der Viskosestoff des Rockes von Stoff und Stil.

Das Kimono Tee von Maria Denmark. Das erste mal habe ich meine Größe genäht, was mir aber leider etwas zu eng und zu figurbetont ist. Beim nächsten Mal habe ich ein paar Größen größer genommen und so gefällt es mir sehr gut und ich fühle mich wohl. Die Stoffe sind von lillestoff.

Frau Tomma und Frau Karla von studio-schnittreif. Ich mag ja Punkte total gerne, vor allem wenn sie zufällig auf dem Stoff verteilt sind oder nicht kreisrund sind.:) Die Stoffe sind von Stoff und Still, sowie von NOSH Organics.

Oversizeshirt von Stoff und Stil genau wie die Stoffe.

Unikko und Lycka aus dem Lillestoff-Magazin No. 1. Die Stoffe sind ebenfalls von lillestoff. Von dem Modal bin ich total begeistert, so schön weich und fließend, ideal für den Sommer. 🙂

Kleid Chloe von Pattydoo mit Stoff von Stoff und Stil. Ich liebe dieses Kleid!

Mantel Frau Ava von Hedinäht mit Stoff von Stoff und Stil. Meine erste selbstgenähte Jacke und vermutlich nicht die letzte.

Blusenschnitt und Stoff von Stoff und Stil als Geburtstagsgeschenk für meine liebe Mama. 🙂

Den T-Shirt Schnitt habe ich von einem vorhandenen T-Shirt abgenommen. Der Stoff ist vom ansässigen Stoffladen des Vertrauens. Es war ein Geburtstagsgeschenk für meine Schwiegermama in Spe.

Frau Fanny und Frau Sofie von Studio-Schnittreif. Stoff mal wieder von Stoff und Stil.

Frau Yoko von Studio-Schnittreif. Den Stoff der Frau Yoko habe ich in England gekauft als wir zu Besuch bei der Familie meines Freundes waren. Es war ein kleines Abenteuer einen Stoffladen zu finden, denn die die ich vorher recherchiert hatte, existierten nicht mehr oder hatten geschlossen.:D Dank der Familie, die sich dann auch noch bei Freunden erkundigt hatte, wurden wir doch noch fündig. Der Stoff ist für eine Bluse leider ein bisschen zu steif, aber ich mag sie trotzdem.;)

Frau Mia und Frau Josy von Studio-Schnittreif. Ich glaube beide Stoffe sind von Stoff und Stil.

Missy von Melina’s kreatives Stoffchaos und Frau Nora von hedinaeht. Der Federstoff war einer der ersten Kleidungsstoffe die ich auf dem Stoffmarkt gekauft hatte und es hat ein paar Jahre gebraucht bis ich ihn vernäht habe, weil ich Angst hatte etwas falsch zu machen. 😀 Frau Nora ist aus meinem Lieblingsstoff von Stoff und Stil.

Meine ersten Versuche Kleidung zu nähen. Teilweise haben die Kleidungsstücke neue Besitzer gefunden, weil sie einfach nicht so einem Stil entsprechen. Ich habe dafür aber trotzdem viel gelernt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.