Kleid Chloe

Endlich konnte ich meiner lieben Freundin ihr Geburtstagsgeschenk überreichen. Es war ursprünglich ein Gutschein für ein Kleidungsstück, den sie vor, ich glaube, 2 Jahren von mir bekommen hat. Schande über mein Haupt. 😀 Im Herbst letzten Jahres haben wir es endlich geschafft uns zu treffen, um ein Schnittmuster auszusuchen und anschließend Stoff kaufen zu fahren. Es wurde das Kleid Chloe von Pattydoo und ein schöner Jacquard Stoff in dunkelblau von Lillestoff.

Mit diesem Projekt war sie mein Versuchskaninchen. Ich habe nämlich tatsächlich das erste Mal ein Schnittmuster auf die Maße eines Körpers angepasst. Das habe ich nur mit Hilfe des Buches „Passt perfekt – Schnittmuster an die eigene Körperform anpassen: Enger, weiter, länger, kürzer“ von Meike Rensch-Bergner hinbekommen. Es war ein neues denken, aber ich finde es hat super gut geklappt und ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. 🙂 Und meine Freundin auch, wie man auf den Fotos unschwer erkennen kann. Bevor ich das Kleid vollendet habe, durfte sie es ein mal zur Probe anziehen und sie wollte es gar nicht mehr ausziehen. Welch ein Kompliment! 🙂

Danke meine Liebe! 🙂

 

 

(unbezahlte Werbung wegen Markennennung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.