Bekleidung für Herren

Ich durfte einem Kommilitonen einen Pullover nähen, das war mal wieder eine neue Herausforderung, weil ich sonst nur für den eigenen Kerl nähe und ich dort mittlerweile weiß welche Schnitte passen. Und es ist auch ein Schnitt (Mr. Klassik von konfetti) geworden, den ich vorher noch nicht genäht hatte. Bis auf eine Kleinigkeit bin ich sehr mit dem Pullover zufrieden und finde ihn sehr schön.:) Er durfte natürlich auch gleich für Fotos Modell stehen. 😉 Der Stoff stammt aus einem ansässigen Stoffladen.

Der Herzensmann sucht sich gerne ausgefallene Stoffe aus und mittlerweile halte ich auch schon Ausschau nach solchen Stoffen und versuche sie immer wieder neu in Szene zu setzen.

Die meisten Stoffe sind von Stoff und Stil und den Schnitt habe ich von einem gekauften T-Shirt abgenommen.

Da sich so langsam die Stoffreste sammelten habe ich nach einer Weile die Eingebung gehabt aus den Resten der T-Shirts, Boxershorts zu nähen. Und sie reichen jeweils genau für eine. Also kann MANN jetzt unten drunter und oben rum das gleich tragen. 😀 Der Schnitt heißt John und ist von Pattydoo.

Mein Papa hat mittlerweile auch ein von mir genähtes T-Shirt erhalten (zum Geburtstag natürlich). Der Schnitt Herr Bela von Studio-Schnittreif in Kombination mit einem Stoff von Stoff und Stil ist es geworden.

Ein paar Pullover hat er auch schon genäht bekommen.:)

Der Sweat vom G’man Rockers ist vom Stoffmarkt, der Stoff von Herr Toni ist von lillestoff und der Stoff vom abgenommenen Schnitt ist mal wieder von Stoff und Stil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.